Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen?

Sowohl der Abbau als auch der Erwerb des ersten Kryptomoney der Welt gehören zu den bekanntesten Methoden zur Erlangung der BTC. Aber sie sind nicht die einzigen.

Damit stehen wir vor einem Dilemma, das wir versuchen werden, in diesem Inhalt zu beantworten: Welches der beiden ist günstiger?

Bitcoin

Wie kann man die BTC neben dem Bitcoin-Bergbau noch erhalten? Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen? Lassen Sie uns die einfachste Option wählen, nämlich den Kauf von Bitcoin Revolution. Bei dieser Option benötigen Sie nur das Internet, eine Krypto-Börse Ihrer Wahl und natürlich Geld.

Bitcoin kaufen

Diese Option hat keine Rendite, außer dass sie durch die inhärente Volatilität von Bitcoin verdient werden kann.

Wenn Sie 1 $ bei BTC kaufen, ist es bestenfalls 1 $ in Bitcoin. Aber es wird nicht immer so sein.

Bei cryptoverse gibt es unterschiedliche Preise für BTC, abhängig vom geographischen Gebiet und der Kryptobörse, zu der Sie Zugang haben.

Zum Beispiel in Venezuela 🇻🇪 beträgt der Preis für jede BTC in der P2P-Finanz etwa $7.500, während er in Argentinien fast $11.000 beträgt. Im Gegensatz zum internationalen Preis von Bitcoin, der derzeit bei etwa 6.800 Dollar liegt.

Und dies geschieht in vielen Ländern unserer Region. Der Preis unterscheidet sich vom internationalen Preis, entweder aufgrund von Beschränkungen des Zugangs zu ausländischer Währung, um Bitcoin zu erhalten, oder aufgrund politischer Probleme, die die Inlandsnachfrage nach BTC erhöhen, wie es in Hongkong der Fall ist 🇭🇰.

Daher kann diese Frage mehrere „Abhängigkeiten“ haben, die die endgültige Antwort beeinflussen können. Wenn 1 $ in Treuhandgeld zu 1 $ in Bitcoin wird, fallen keine Transaktionskosten an. Wenn jedoch aus 1 Dollar in fiat 0,25 Dollar werden, haben Sie hohe Transaktionskosten und damit eine negative Rendite.

Wenn Ihr Fall dem letzteren gleicht, dann sollten Sie vielleicht erwägen, BTC abzubauen, um diese Kosten dauerhaft zu senken. Oder, wenn Ihr Fall wie der erste ist, dann möchten Sie vielleicht, dass $1, der in BTC investiert wird, nicht 1:1 ist, sondern dass Ihre Investition Erträge erwirtschaftet, die über die Volatilitäten von Bitcoin hinausgehen.

Bitcoin abbauen oder kaufen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich die andere Seite der Krypto-Währung ansehen.

BTC Bergbau

Der Bitcoin-Abbau ist ein lebenswichtiger Prozess des Ökosystems. Der Bergbau beinhaltet sowohl die Überprüfung von Transaktionen in der Blockkette als auch die Erstellung neuer BTCs.

Aber in dieser Welt entspricht kurzfristig 1 Dollar in Fiat-Währung nicht 1 Dollar in BTC. Der Start in dieser Welt erfordert eine erhebliche Anfangsinvestition und hohe Unterhaltskosten. Sie kennen nicht nur ein wenig komplizierte technische Elemente, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre ASICs effizient arbeiten und ihre maximale Leistung ausschöpfen.

Diese Welt lebt und atmet den Wettbewerb. Die PoW-Validierungsmethode impliziert eine Anhäufung aktueller Transaktionen in Blöcken und den Versuch, ein chiffriertes Rätsel zu lösen. Der erste Teilnehmer, der das Rätsel löst, kann den nächsten Block in die Blockkette legen und seine Belohnungen in Anspruch nehmen.

Zu bedenken ist auch, dass diese Belohnung im Laufe der Zeit immer weniger werden wird. Genau, wir sind nur noch wenige Tage von der Halbierung der BTC entfernt, die diese Belohnungen nur noch um die Hälfte reduzieren wird.

Andere Konzepte, die man im Auge behalten sollte, sind die Schwierigkeit des Abbaus, die Hash-Rate, sowie der Preis der Raten, die Wartungskosten und der Ersatz der Ausrüstung.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Ausrüstung 24 Stunden am Tag eingeschaltet sein muss.

Square Cash App Wiederkehrende Bitcoin-Käufe

Twitter-CEO Jack Dorsey Stacking Sats: Square Cash App Wiederkehrende Bitcoin-Käufe

Twitter-CEO Jack Dorsey zeigte am 18. Mai die Fähigkeit der Square Cash-App, täglich, wöchentlich und zweiwöchentlich wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era zu tätigen. Der Square CEO kündigte auch an, dass die Benutzer der Cash App nun den Wert ihrer Gelder in Satoshis anzeigen können – den „Cent“ zum Bitcoin-Dollar.
wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era

Dorsey informierte seine 4,5 Millionen Twitter-Follower: „Sie können jetzt automatisch wiederkehrende Käufe von Bitcoin in Cash App tätigen. Täglich, wöchentlich oder alle zwei Wochen. Und die Anzeige auf SATs umstellen.“

Jack Dorsey hat sich in den letzten Jahren als einer der Hauptbefürworter von Bitcoin herausgestellt – und nur von Bitcoin

Dorsey enthüllte Joe Rogan einmal bei seinem ersten Auftritt im JRE-Podcast, dass Bitcoin die einzige Kryptowährung sein würde, die für die Verwendung in der Cash App von Square in Betracht gezogen wird. Dorsey sagte später zu Interviewern, dass er glaube, Bitcoin werde die einheimische Währung des Internets werden.

Im Dezember 2019 veröffentlichte Square eine Stellenanzeige für einen Entwickler, der in der Lage ist, „neue Funktionalitäten“ zu implementieren, wie z.B. Limit-Orders und Auto-Invest.

Es ist nicht sicher bekannt, wann Square die neue Funktion für wiederkehrende Käufe implementiert hat; ein YouTube-Video vom 8. Mai zeigt jedoch, dass ein Benutzer erfolgreich einen wiederkehrenden Kauf eingerichtet hat. Erst vor zwei Monaten, im März dieses Jahres, stellte Dorsey stolz ein einzigartiges Emoji für den Hashtag Bitcoin vor.
Dollar-Kosten-Mittelung Bitcoin

Die tiefere Bedeutung für die Nutzer der Square Cash App besteht darin, dass sie das Potenzial für eine Dollar-Kosten-Durchschnittsberechnung (DCA) eröffnet. DCA ist bekannt als eine beliebte Methode zur Risikoreduzierung bei der Investition in eine hochvolatile Anlage.

Anstatt einen einzigen großen Kauf zu tätigen, kauft ein Investor bei der DCA-Methode kleine Beträge über einen längeren Zeitraum. Es hat sich gezeigt, dass DCA eine relativ erfolgreiche Anlagestrategie in Bereichen ist, die sich nicht nur auf Krypto-Währungen beschränken.

Lesen Sie CryptoPotato’s deep-dive into dollar-cost averaging, um Beispiele zu sehen, wie die Investitionsmethode in der Vergangenheit funktioniert hat.

Finden Sie ihr Casino welches PayPal akzeptiert

Online-Casino mit echtem Geld - PayPal akzeptiertSuchen Sie nach einem sicheren Online-Casino für Spieler mit schnellen Abhebungen und Einzahlungen? Davon gibt es viele – Sie müssen nur sicherstellen, dass ein bestimmtes Online-Casino PayPal akzeptiert.

Bei PPCasinos.com finden Sie die besten Casinoseiten, die PayPal für Ein- und Auszahlungen akzeptieren. Wir bieten vollständige Bewertungen und Erfahrungsberichte über die besten Paypal-Casinos im Internet. Wir haben auch viele andere hilfreiche Informationen.

Tatsächlich wäre PayPal für die meisten Menschen die einfachste Methode, wenn Sie die erste Einzahlung in Online-Kasinos tätigen möchten, da es die höchste Sicherheit und den höchsten Schutz zu jeder Zeit bietet. Achten Sie besonders auf die Online-Casino-Sites, die PayPal verwenden, und nicht nur auf Portale mit traditionellen Zahlungsmethoden. Da jedes Casino die beliebtesten Casinospiele wie Blackjack, Roulette, Online-Poker, Spielautomaten, Craps und vieles mehr anbietet – sind PayPal-Casinoeinzahlungen ein großes Plus für jeden Spieler, der gerne spielt! Außerdem bieten einige von ihnen weit über 500 verschiedene Spielautomaten an.

Paypal-Casinos erklärt

Sie sind herzlich eingeladen, an vielen Aktionen teilzunehmen, wie z.B. Willkommens- und Spielbonusse, verschiedene Gewinnspiele usw., die verschiedene Online-Casinos anbieten. Während Sie in einem PayPal-Kasino spielen, sitzen Sie normalerweise bequem in Ihrer Wohnung und können in vielen verschiedenen Kasinos gleichzeitig spielen. Auf diese Weise können Sie entdecken, warum die Spiele der Internet-Casinos immer beliebter werden.

Die Vorteile der Nutzung von PayPal für Online-Glücksspiele

Hier sind einige Vorteile der Verwendung von PayPal für Online-Spiele:

  • Zuerst einmal ist es identisch mit den Spielern von Online-Slots mit Kreditkarten, aber sicherer und einfacher.
  • Im Gegensatz zu Banken kann es bei der Auszahlung von Kasinogewinnen fast keine Probleme geben.
  • Die besten Online-Casinos mit PayPal gewähren Ihnen neben PayPal maximale Auszahlungsraten, grosse Bonusse, beste Spielbedingungen und viele akzeptierte Bankmethoden.
  • Schliesslich bieten verschiedene PayPal-Kasinos die neuesten Spiele, Spielautomaten, Karten- und Tischspiele an – hauptsächlich basierend auf dem Glück der Spieler und der Mischung aus einigen Tricks und Strategien.

Die wichtigsten Aspekte von Online-Paypal-Kasinos

Online-Kasinos gehören zu den wichtigsten Bereichen des menschlichen Abenteuers, da Geld die tiefsten Höhen und Tiefen unserer Welt erreicht. Es liegt auf der Hand, dass diese Menschen den Bankprozess der Casinos kennen, und so erhalten sie gute Ratschläge, wie sie an ihre hart verdienten Euros kommen können. Spielen Sie direkt online Live-Casino-Spielautomaten über Websites wie Casino Cruise, die es schon seit einiger Zeit gibt und besonders in Großbritannien sehr beliebt ist. Der Grund dafür ist, dass sie volle Zufriedenheit und Freude an ihren Online-PayPal-Casinos Spielern bieten. Es ist zu erwarten, dass ein Benutzername und ein Passwort eingegeben werden müssen, um sich auf der Website anzumelden (Sie können das Passwort später ändern).

Sichere Zahlung – der Hauptvorteil der Nutzung von PayPal.
Sichere Online-Zahlung mit PayPal

Bei der Registrierung für Echtgeldspiele werden Sie wahrscheinlich gebeten, persönliche Benutzerinformationen wie Name und Adresse anzugeben. Anschließend können Sie online auf der Website spielen und sich Ihre bestehenden Benutzerinformationen für die Registrierung merken. Dies funktionierte bis 2019, aber vor kurzem wurde eine Reihe von Online-Kasinos eingerichtet, in denen Sie ohne Registrierung spielen können. Im Moment funktioniert es nur mit Trustly, aber wer weiß, vielleicht wird es bald dasselbe für PayPal-Kasinos geben.

PayPal-Kasino FAQs

PayPal Casino FAQs

F: Welche Länder akzeptieren PayPal-Zahlungen?
A: Die PayPal-Option ist für die folgenden Länder verfügbar: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Portugal, Griechenland, Irland, Schweden und das Vereinigte Königreich. In einigen dieser Länder kann PayPal auch als Auszahlungsmedium akzeptiert werden. Beachten Sie, dass australische Spieler trotz aktiver Bemühungen zur Legalisierung des Online-Spiels im Land keine PayPal-Transfers akzeptieren können. Für US-Spieler sieht es genauso aus. In Deutschland ist es interessanter, weil es keine Vorschriften gibt und jeder Anbieter selbst entscheidet.
F: Warum ist PayPal in Online-Kasinos nicht mehr verfügbar?
A: PayPal selbst hat einige Schritte unternommen, um sich vor Online-Glücksspielen zu schützen. Sie werden feststellen, dass nach ihren Bedingungen Glücksspiele nicht unterstützt werden. Das Unternehmen hat die folgenden Formen des Glücksspiels verboten, d.h. Lotterielose, Pferderennen, Sportwetten, Glücksspiele in Pokerräumen oder Online-Kasinos usw. Gut, dass es immer eine Ausnahme von der Regel gibt. Für Glücksspielunternehmen, die in Gebieten, Regionen oder Ländern tätig sind, in denen sie eine legitime Lizenz haben, ist PayPal gnädiger. Diese Unternehmen müssen ebenfalls eine Zertifizierung und Lizenzierung beantragen. Sie müssen beweisen, dass sie Echtgeldspieler aus Ländern blockieren können, in denen sie keine ordnungsgemäße Lizenz haben. In den USA können Online-Kasinospieler keine PayPal-Einzahlungen vornehmen, wenn das Kasino nicht in den USA lizenziert ist. Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind Online-Kasinos, die in regulierten staatlichen Märkten tätig sein dürfen.
F: Was kann ich tun, wenn mein Lieblings-Online-Casino PayPal nicht akzeptiert?
A: Es gibt viele andere Alternativen zu PayPal, die Sie ausprobieren können. Wenn Sie mit dem E-Wallet als Zahlungsmittel vertraut sind, können Sie ein Konto bei vertrauenswürdigen Unternehmen wie Neteller, EcoPayz oder Skrill eröffnen. Sie können auch auf folgende Arten Geld einzahlen:

  1. Einzahlung per Kreditkarte
  2. Überweisen Sie das Geld über Klarna
  3. Einzahlung über Prepaid-Lösungen wie PaySafeCard
F: Wie viel Geld kann ich einzahlen?
A: Es hängt alles davon ab, bei welchem PayPal Casino Sie Geld einzahlen. Jeder Anbieter hat einen minimalen und maximalen Einzahlungsbetrag, um eine Vielzahl von Kunden zufriedenzustellen. Wenn das Limit nicht ausreicht und Sie einen höheren Betrag eingeben möchten, können Sie den Kundendienst des Casinos anrufen und eine private Vereinbarung anfordern. Möglicherweise gibt es auf Ihrem PayPal-Konto auch Beschränkungen hinsichtlich des maximalen Geldbetrags, den Sie an einem Tag überweisen oder ausgeben können.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir in den kommenden Jahren mit einer enormen Zunahme der Internet-Glücksspiele rechnen. Eine Nutzung der vielen Annehmlichkeiten, von denen Casinofans heute profitieren, wäre das Aufkommen von Online-PayPal-Casinos in Großbritannien. So nimmt die Auswahl der empfohlenen Casinos von Monat zu Monat zu. Infolgedessen erhalten Sie eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten, z.B. bietet Ihnen Online-PayPal-Poker viele verschiedene Pokerspiele zur Auswahl.

Ethereum (ETH) 2.0 FAQ herausgegeben von ConsenSys

Ethereum (ETH) 2.0 FAQ herausgegeben von ConsenSys. Hier ist, was neu ist.

Die Ethereum (ETH) 2.0 Landschaft wird immer dynamischer. Das führende Blockchain-Entwicklungsstudio ConsenSys hat eine detaillierte FAQ zur Funktionsweise veröffentlicht

Joseph Lubin, Mitbegründer des Ethereum (ETH)-Netzwerks und Gründer des dezentralen Webstudios ConsenSys, hat eine neue FAQ veröffentlicht, die die kommerziellen und Design-Aspekte der zukünftigen Proof-of-Stake-Version der Ethereum (ETH)-Blockkette abdeckt.
Netzwerkentwicklung laut Bitcoin Code

Dem Dokument zufolge wurde der Zeitrahmen für die Einführung von Ethereum (ETH) 2.0 durch den Ausbruch von COVID-19 und die darauf folgende Marktdepression nicht beeinträchtigt. Genau wie zuvor geplant, wird die erste Phase der Netzwerkentwicklung laut Bitcoin Code (Phase 0 oder Beacon Chain) im Jahr 2020 beginnen, während Phase 1 die Blockkette im Jahr 2021 in 64 miteinander verbundene Scherben aufteilen wird.

Ethereum 1.0 wird mit Ethereum 2.0 als erstem seiner Scherben koexistieren. Es wird erst in Phase 2, die für 2021-2022 geplant ist, vollständig durch ETH2 ersetzt werden.

Ethereum (ETH) 2.0 Betrüger lancieren gefälschten ‚PoS-Bergbau

Alle Gelder von Ethereum (ETH) sind während des Übergangs sicher, ohne dass von den Inhabern irgendwelche Maßnahmen verlangt werden. Das ConsenSys-Team betont auch, dass es derzeit keine Möglichkeit gibt, ETH2-Ethers zu kaufen.

Das ConsenSys-Studio gehört zu einer Vielzahl von dezentralen Teams, die zur Entwicklung von Ethereum (ETH) 2.0 beigetragen haben. Gemäss der FAQ konzentrieren sich ihre Aufbauarbeit auf drei Instrumente. Das erste Instrument, CodeFi Activate, wird Einzelhändler laut Bitcoin Code bei der Teilnahme am Validierungsprozess unterstützen. CodeFi Networks Staking-as-a-Service wird als ein institutionelles Staking-Produkt für große Fonds und Unternehmen fungieren.

Außerdem baut das Studio den in Java geschriebenen 2.0-Client PegaSys Teku, Ethereum (ETH), der den Benutzern helfen wird, sich sowohl an Ethers zu beteiligen als auch am Netzwerkkonsens teilzunehmen.

Krypto-Woche im Rückblick: Rivale Bitcoin-Gabeln beenden erste Hälfte

Halbierung der Bitcoin-Gabeln beendet

Fast zwei Jahre nach der berüchtigten Fehde zwischen Craig Wright und Roger Ver, die zur Gründung von Bitcoin Satoshi Vision (BSV) führte, beendeten beide Bitcoin-Gabeln ihre erste Halbierung.

Belohnung auch halbiert

Am Mittwoch fiel die Belohnung für den Abbau von Bitcoin Cash (BCH) von 12,5 BCH auf 6,25 BCH. Stunden später halbierte auch der BSV seine Belohnung. Leider wurden beide Ereignisse mit wenig Aufsehen erregt.

In den Stunden vor der Halbierung legte der BCH um etwa 11% zu und erreichte auf der Voyager einen Höchststand von 280,15 $, aber der Schwung war von kurzer Dauer, und der BCH beendete die Woche mit einem Plus von weniger als 1%.

Obwohl das Wochen-Chart des BSV dem BCH sehr ähnlich ist, schnitt er etwas besser ab als sein Rivale. Im Vorfeld der Halbierung legte der BSV um fast 30% zu und stieg auf ein Hoch von 226,56 USD. Der BSV beendete die Woche mit einem Plus von rund 9%.

Die unterwältigende Preisbewegung hat einige zu der Annahme veranlasst, dass die Halbierung bereits „eingepreist“ war. In einer Live-Stream-Sitzung, die der Halbierung vorausging, sagte Jiang Zhuoer, Interessenvertreter des BCH und CEO von BTC.TOP, dass er mit solchen Behauptungen nicht einverstanden sei.

„Viele Nutzer, die in den nächsten zwei Jahren auf den Markt kommen, sind der Gemeinschaft noch nicht beigetreten. Daher ist die ‚Preis-in‘-Theorie ohne die Mehrheit der zukünftigen Nutzer auf dem Markt nicht anwendbar“, sagte Zhuoer.

Wenn BSV und BCH dem Trend von Bitcoin folgen, könnten die beiden Krypto-Vermögenswerte in den nächsten Monaten einen Bullenlauf erleben. Nach der ersten Halbierung von Bitcoin verzeichnete das Unternehmen historische Gewinne, die über einen Zeitraum von einem Jahr um fast 8.000% in die Höhe schnellten. Die zweite katapultierte BTC auf fast 20.000 Dollar im Jahr 2017.

🚀 KuCoin lanciert sein zweites Schwerpunktthema IEO: Trias (TRY)

Nordkoreas Krypto-Versteck im Wert von 1,5 Milliarden Dollar
Krypto ist grenzenlos und staatenlos. Diese beiden Eigenschaften machen die digitalen Währungen für Unternehmen, Einzelhändler und Regierungen so attraktiv. Leider ist es auch das, was manchmal schlechte Schauspieler anzieht.

Nach neuen Informationen des Blockchain-Analytikunternehmens Chainalysis nutzt Nordkorea Krypto-Währungen, um sich internationalen Sanktionen zu entziehen. Die geächtete Nation hält schätzungsweise 1,5 Milliarden Dollar in Kryptowährung, die sie zur Finanzierung eines illegalen Netzes von Handelsnetzen und Lieferketten verwendet.

„Wenn es um handelsbezogene Geldwäsche geht, geht es, insbesondere für sanktionierte Akteure, um grenzüberschreitende Geldbewegungen“, sagte Jesse Spiro, globaler Leiter für Politik und Regulierungsfragen bei Chainalysis, gegenüber CoinDesk. „Wenn man darüber spricht, wie Nordkorea dies in Bezug auf die Finanzen tatsächlich durchführen könnte, dann glaube ich, dass Kryptographie eingesetzt wird, um dies zu erleichtern“.

Die Vereinten Nationen weisen auch auf die Verwendung neu verminter Krypto-Währungen hin, um „die Umgehung von Sanktionen zu erleichtern“, da sie mehr Anonymität bieten.

Neben der Verwendung von Krypto-Währungen zur Bezahlung von sanktionierten Waren wird auch vermutet, dass Nordkorea in der Hoffnung, dass die Preise steigen, Münzen hortet.

Krypto-Stratege, der Bitcoin (BTC) Crash auf 3.200 US-Dollar genau bezeichnet hat, sagt, dass eine große Verschiebung eingeht

Bitcoin ist gegenüber seinem Tief von 2020 von 3.850 USD um über 60% gestiegen und handelt über 6.000 USD. Während die Königsmünze Anzeichen einer Erholung zeigt, glaubt ein Kryptohändler und technischer Analyst von Elliott Wave, dass Bitcoin noch nicht aus dem Wald ist.

Benjamin Blunts teilt seinen 52.300 Followern auf Twitter mit, dass BTC seinen Tiefststand von 3.200 US-Dollar im Jahr 2018 voraussichtlich erneut erreichen wird

„[Ich] habe seit einiger Zeit kein $ BTC- Update mehr durchgeführt, aber strukturell sieht dieser Bitcoin Code Anstieg korrigierend aus. Ich denke, dies war ein ABC, und wir gehen hier weiter nach unten.“

Der Händler analysiert die Preisbewegung von Bitcoin mithilfe der Elliott-Wellentheorie. Die fortschrittliche technische Analysetechnik beruht auf der Identifizierung wiederkehrender Wellenmuster, die das sich wiederholende Verhalten der Marktteilnehmer aufweisen. Basierend auf den Elliot Wave-Prinzipien ist eine ABC-Korrektur in einem Bärenmarkt eine vorübergehende Rally. Sobald das Muster vollständig ist, wird der Vermögenswert wahrscheinlich seinen Abwärtstrend wieder aufnehmen.

Bitcoin

Benjamin Blunts nutzte sein Fachwissen in der Elliott Wave-Analyse, um den Bitcoin-Tiefpunkt im Jahr 2018, der am 15. Dezember wahr wurde, genau vorherzusagen

Der Händler bot seine BTC-Prognose von 3.200 USD bereits im Juni 2018 an. Ich rufe einen Boden bei genau 3,2k mit einem 200-Dollar-Spielraum auf beiden Seiten. Wird die Scheiße aus diesem heraus retweeten, wenn es passiert.

– „Benjamin Blunts“ (@SmartContracter) 23. Juni 2018

Aber nicht jeder teilt die bärische Stimmung. Laut Naeem Aslam, Chef-Marktanalyst bei AvaTrade, gewinnt Bitcoin kräftig an Fahrt.

„Wenn es um Bitcoin geht, brennt der Kryptokönig, und wir haben eine anständige Kundgebung gesehen.

Angesichts der Tatsache, dass der Preis die Marke von 6.000 USD überschritten hat – ein wichtiges Maß an Widerstand -, dürfte die Aufwärtsdynamik das Tempo beschleunigen, und wenn der Preis den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt in einem täglichen Zeitrahmen überschreitet, wäre dies ein riesiges Kaufsignal. “

Die besten CBD Öle der letzten Jahre – CBD Öl Testsieger kaufen

KORRIGIERT: Bitcoin-Preis springt $200 in einer Stunde

KORRIGIERT: Bitcoin-Preis springt $200 in einer Stunde

UPDATE: In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, dass das Angebot an Tether (USDT) innerhalb von fünf Minuten um 500 Millionen Dollar angestiegen sei, basierend auf Daten von CoinMarketCap. Archivierte Versionen der Tether-Treasury-Seite zeigen jedoch ähnliche Werte bei Bitcoin Era für die Versorgung mit dem Stablecoin in den letzten Tagen.
Der Preis von Bitcoin sprang am Montag innerhalb von eineinhalb Stunden um $200 und stieg auf ein 30-Tage-Hoch von $7.800.

Bitcoin Era vergleicht die Werte

Die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung der Welt kletterte, nachdem der Datenanbieter CoinMarketCap einen plötzlichen Anstieg des Angebots an Stablecoin Tether (USDT) zeigte.

Dem 5-prozentigen Preisanstieg von Bitcoin (BTC) schien zunächst ein Anstieg der Marktkapitalisierung von USDT um 500 Millionen Dollar vorausgegangen zu sein, von rund 4,14 Milliarden Dollar um 20:49 UTC auf 4,65 Milliarden Dollar um 20:54 UTC.

Auf der Website des Tether-Schatzamtes wird derzeit ein Wert von $4.776.470.463,76 als Gesamtvermögen angegeben, wodurch Verbindlichkeiten in Höhe von $4.656.898.280,75 gesichert sind.

Archivierte Versionen der Seite zeigen jedoch ähnliche Werte in den letzten Tagen, was darauf hindeutet, dass die Daten von CoinMarketCap zuvor nicht das volle Angebot erfasst haben. USDT läuft auf mehreren verschiedenen Blockkettennetzwerken, darunter Omni, Ethereum, Tron und Liquid.

Händler können US-Dollar bei Tether Ltd., dem Emittenten von USDT, hinterlegen und erhalten im Gegenzug die Stablecoin. Da USDT 1:1 an den Dollar gebunden ist und dazu verwendet wird, Geld schnell zwischen den Krypto-Börsen zu bewegen, könnte ein Anschwellen der Marktkapitalisierung als Anstieg der Nachfrage nach digitalen Assets interpretiert worden sein.

Bitcoin Preisindex

Es bleibt also unklar, warum genau die Bitcoin am späten Montag sprang. Die Gespräche um den Anwendungsfall der BTC als Safe-Hafen-Asset dominieren die Investorenkanäle vor dem Hintergrund der seit dem 3. Januar andauernden Spannungen zwischen Iran und den USA.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts stieg der Dow Jones Industrial Average (DJIA) um 0,25 Prozent, während der S&P 500 (SPX) um 0,35 Prozent stieg. Rohöl (USOIL) hat einen kleinen Schlag erlitten und ist um 0,35 Prozent gefallen, so dass die Aussage, dass BTC ein sicherer Hafen in Zeiten der Unsicherheit ist, zum jetzigen Zeitpunkt unklar bleibt.

Andere wichtige Kryptos wie Ether und XRP sind deutlich um 5,76 bzw. 11,18 Prozent gestiegen.

CoinMarketCap’s Tether-Daten

Ein Sprecher von Tether reagierte nicht auf eine Bitte um Stellungnahme, obwohl nach der Veröffentlichung dieses Artikels CTO Paolo Ardoino twitterte, dass CoinMarketCap seine Daten korrigiert hatte.

Wird Ripple Burn XRP reagieren?

Die Stellar Development Foundation (SDF), die die Entwicklung des zehntgrößten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung anführt, sagt, dass sie gerade 55 Milliarden der einheimischen Währung Lumen des Ledgers verbrannt hat, die das Symbol XLM verwendet.

Entwicklung des zehntgrößten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung

Der Begriff „Brennen“ beschreibt im Wesentlichen den Prozess des Versands von Münzen an eine Adresse und des Wegwerfens des privaten Schlüssels wie beim Bitcoin Trading, wodurch die Münzen effektiv aus dem Umlauf genommen werden.

Die Mittel im Wert von rund 4,3 Milliarden US-Dollar wurden ursprünglich für die Entwicklung des XLM-Ledgers und für vom SDF verwaltete Giveaway-Programme bereitgestellt.

Die Stiftung sagt, dass sie festgestellt hat, dass sie die große Schatzkammer nicht mehr braucht, um ihre Mission fortzusetzen.

„Kurz vor dieser Ankündigung haben wir 5 Milliarden Lumen aus unserem Betriebsfonds verbrannt. Sie liegt nun bei 12 Milliarden Lumen. Diese Reduzierung ist in keiner Weise ein Rückzug aus unserer Mission. Es ist eine Erkenntnis, dass wir es dem Ökosystem, dem Netzwerk und uns selbst schuldig sind, bei unserer Arbeit so effizient wie möglich zu sein.

Wir haben die nächsten zehn Jahre des Wachstums von Stellar geplant, und selbst mit unseren stark gestiegenen Ambitionen für SDF sind wir zuversichtlich, dass diese Mittel ausreichen werden, um uns und das Netzwerk zu begleiten. Gleichzeitig beenden wir das World Giveaway Program von Stellar (für einzelne Airdrops) und unsere Partner Giveaway Programme, die beide zu Beginn des Netzwerks erstellt wurden. 50 Milliarden der 68 Milliarden Lumen in diesen Programmen wurden ebenfalls verbrannt. Wir glauben, dass die Anzahl der Lumen, die wir jetzt halten, besser zu unserer Mission passt. SDF verbrennt keine zusätzlichen Lumen.“

Mit diesem Schritt steigt das Gesamtvolumen der Lumen von 105 Milliarden auf 50 Milliarden.

Bitcoin

XLM hat seit der Ankündigung stark zugenommen und ist laut CoinMarketCap nun um mehr als 20% gestiegen

Stellars Münzverbrennung löste Spekulationen aus, dass Ripple dem Beispiel folgen und einige seiner XRP-Bestände verbrennen könnte.

Die einzige Sache, die ich mich frage: Wird Ripple etwas Ähnliches wie das #xrp tun, das in einem Escrow gesperrt ist? Nur ein Gedanke. https://twitter.com/xrpmr/status/1191505664910090240…..

Wenn (wie sie behaupten) Ripple XRPL nicht kontrolliert, dann können sie XRP nicht mehr verbrennen als ich es kann. Ein Unternehmen, eine Person oder ein Unternehmen, das in der Lage ist, sich einfach zu entscheiden, ein solches Produkt zu verbrennen, ist eine Zentralisierung. Das bedeutet nur, dass Stellar und seine Büroträger die Kontrolle darüber haben.

Ripple besitzt etwa 55 Milliarden XRPs, davon 50 Milliarden in einem Escrow. Das Gesamtangebot an XRP liegt bei 100 Milliarden.

Das Unternehmen verkauft regelmäßig Teile seines XRP, um den täglichen Betrieb zu finanzieren und in Startups zu investieren, die auf Blockchain- und Kryptotechnologie aufbauen.

Die Finanzierungs- und Entwicklungsabteilung von Xpring hat mehr als eine halbe Milliarde Dollar investiert.

Bis jetzt hat Ripple nicht auf die Nachrichten aus dem Team bei Stellar reagiert.

So ändern Sie die Seitenränder einer Seite in OpenOffice

Wenn Sie einen Vorschlag oder ein anderes Geschäftsdokument mit Apache OpenOffice vorbereiten, können Sie auf einer einzigen Seite in Open Office Ränder einstellen, um den Text vom Rest des Dokuments zu unterscheiden. Eine schnelle und schmutzige Lösung ist es, die Ränder des Textes auf der Seite mit dem Lineal anzupassen. Eine elegantere Lösung kann erreicht werden, indem man einen benutzerdefinierten Seiten-Style für diese spezielle Seite erstellt.

Schnell und unkompliziert

  1. Wählen Sie den Inhalt der gesamten Seite aus, indem Sie den Mauszeiger von einer Ecke der Seite in die gegenüberliegende Ecke ziehen. Der ausgewählte Text sollte blau hervorgehoben werden.
  2. Zeigt das Lineal an, wenn es nicht sichtbar ist. Klicken Sie auf die Menü-Registerkarte „Ansicht“ und dann auf „Lineal“, um das Lineal ein- oder auszublenden.
  3. Schieben Sie die nach oben gerichteten Dreiecke auf das obere Lineal, um den linken und rechten Rand für den ausgewählten Text anzupassen.
  4. Greifen Sie die untere und obere Kante der grauen Felder in Ihrem linken Lineal, um den oberen und unteren Rand für die aktuelle Seite anzupassen.

Mann arbeitet am PC

Seitenstyles

  1. Wählen Sie „Styles und Formatierung“ aus dem Menü „Datei“.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Seitenstile“, das oben im Popup-Fenster erscheint. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Symbole, um deren Beschriftungen zu sehen, wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Symbol benötigen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stilauflistung „Standard“ und wählen Sie dann „Neu“.
  4. Wählen Sie im neuen Fenster die Registerkarte „Organizer“ und geben Sie dann im Feld „Name“ einen benutzerdefinierten Namen für Ihren Stil ein.
  5. Ändern Sie das Feld „Nächster Stil“ auf „Standard“. Diese Einstellung veranlasst das Programm, nach dem Ändern der ausgewählten Seite zum Standardstil zurückzukehren.
  6. Wählen Sie die Registerkarte „Seite“ und passen Sie die Randeinstellungen an.
  7. Klicken Sie auf „OK“, um den neuen Seitenstil zu speichern und schließen Sie dann das Fenster „Styles und Formatierung“.
  8. Positionieren Sie den Cursor an den Anfang der Seite, die Sie ändern möchten.
  9. Klicken Sie auf die Menü-Registerkarte „Insert“ und wählen Sie „Manual Break“.
  10. Wählen Sie die Option „Seitenumbruch“ und dann den Namen Ihres benutzerdefinierten Seitenstils aus dem Menü „Stil“. Klicken Sie auf „OK“, um den Stil auf die erste Seite nach der Pause anzuwenden.

Tipp

Jedes Mal, wenn Sie einen benutzerdefinierten Seitenstil erstellen, gilt dieser nur für das aktuelle Dokument. Sie können die Seitenvorlagen für zukünftige Dokumente zur Verfügung stellen, indem Sie sie in einer Dokumentvorlage speichern. Speichern Sie Ihre aktuelle Datei als „ODF Text Dokumentvorlage (.ott)“ und geben Sie ihr einen Namen, den Sie sich merken können. Es werden nur die Styles gespeichert, nicht der Text. Wenn Sie das nächste Mal ein Dokument erstellen möchten, klicken Sie auf „Datei“, dann auf „Neu“, dann auf „Vorlagen und Dokumente“. Öffnen Sie Ihre Vorlage und Ihre Styles bleiben erhalten.