So ändern Sie die Seitenränder einer Seite in OpenOffice

Wenn Sie einen Vorschlag oder ein anderes Geschäftsdokument mit Apache OpenOffice vorbereiten, können Sie auf einer einzigen Seite in Open Office Ränder einstellen, um den Text vom Rest des Dokuments zu unterscheiden. Eine schnelle und schmutzige Lösung ist es, die Ränder des Textes auf der Seite mit dem Lineal anzupassen. Eine elegantere Lösung kann erreicht werden, indem man einen benutzerdefinierten Seiten-Style für diese spezielle Seite erstellt.

Schnell und unkompliziert

  1. Wählen Sie den Inhalt der gesamten Seite aus, indem Sie den Mauszeiger von einer Ecke der Seite in die gegenüberliegende Ecke ziehen. Der ausgewählte Text sollte blau hervorgehoben werden.
  2. Zeigt das Lineal an, wenn es nicht sichtbar ist. Klicken Sie auf die Menü-Registerkarte „Ansicht“ und dann auf „Lineal“, um das Lineal ein- oder auszublenden.
  3. Schieben Sie die nach oben gerichteten Dreiecke auf das obere Lineal, um den linken und rechten Rand für den ausgewählten Text anzupassen.
  4. Greifen Sie die untere und obere Kante der grauen Felder in Ihrem linken Lineal, um den oberen und unteren Rand für die aktuelle Seite anzupassen.

Mann arbeitet am PC

Seitenstyles

  1. Wählen Sie „Styles und Formatierung“ aus dem Menü „Datei“.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Seitenstile“, das oben im Popup-Fenster erscheint. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Symbole, um deren Beschriftungen zu sehen, wenn Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Symbol benötigen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Stilauflistung „Standard“ und wählen Sie dann „Neu“.
  4. Wählen Sie im neuen Fenster die Registerkarte „Organizer“ und geben Sie dann im Feld „Name“ einen benutzerdefinierten Namen für Ihren Stil ein.
  5. Ändern Sie das Feld „Nächster Stil“ auf „Standard“. Diese Einstellung veranlasst das Programm, nach dem Ändern der ausgewählten Seite zum Standardstil zurückzukehren.
  6. Wählen Sie die Registerkarte „Seite“ und passen Sie die Randeinstellungen an.
  7. Klicken Sie auf „OK“, um den neuen Seitenstil zu speichern und schließen Sie dann das Fenster „Styles und Formatierung“.
  8. Positionieren Sie den Cursor an den Anfang der Seite, die Sie ändern möchten.
  9. Klicken Sie auf die Menü-Registerkarte „Insert“ und wählen Sie „Manual Break“.
  10. Wählen Sie die Option „Seitenumbruch“ und dann den Namen Ihres benutzerdefinierten Seitenstils aus dem Menü „Stil“. Klicken Sie auf „OK“, um den Stil auf die erste Seite nach der Pause anzuwenden.

Tipp

Jedes Mal, wenn Sie einen benutzerdefinierten Seitenstil erstellen, gilt dieser nur für das aktuelle Dokument. Sie können die Seitenvorlagen für zukünftige Dokumente zur Verfügung stellen, indem Sie sie in einer Dokumentvorlage speichern. Speichern Sie Ihre aktuelle Datei als „ODF Text Dokumentvorlage (.ott)“ und geben Sie ihr einen Namen, den Sie sich merken können. Es werden nur die Styles gespeichert, nicht der Text. Wenn Sie das nächste Mal ein Dokument erstellen möchten, klicken Sie auf „Datei“, dann auf „Neu“, dann auf „Vorlagen und Dokumente“. Öffnen Sie Ihre Vorlage und Ihre Styles bleiben erhalten.

Wie man Winmail.dat öffnet

Sie können verschiedene Webservices und mobile Apps verwenden, um den Inhalt einer winmail.dat-Datei anzuzeigen. Beachten Sie, dass der Inhalt einer winmail.dat-Datei immer mit dem Text der E-Mail identisch ist, so dass Sie, wenn Sie die E-Mail lesen können, die Datei winmail.dat nicht öffnen müssen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Inhalt des Anhangs winmail dat (Android und Desktop-PC) öffnen, der in E-Mails angezeigt wird, die vom Desktop-Client von Microsoft Outlook gesendet werden.

Auf dem Desktop

  1. Laden Sie die Datei winmail.dat herunter. In der Regel können Sie dies tun, indem Sie die E-Mail, in der die Datei winmail.dat gespeichert ist, öffnen und auf die Schaltfläche Download neben oder in der Vorschau der Datei klicken.
    Möglicherweise müssen Sie einen Speicherort auswählen oder den Download bestätigen, bevor die Datei winmail.dat heruntergeladen wird.
  2. Öffnen Sie den winmail.dat Viewer. Gehen Sie zu https://www.winmaildat.com/ im Webbrowser Ihres Computers. Dieser Dienst übersetzt Ihre winmail.dat-Datei in ein lesbares Rich Text Format (RTF) Dokument, das in Microsoft Word geöffnet werden kann (oder, wenn Sie Word nicht haben, ein integriertes Computerprogramm wie WordPad oder TextEdit).
  3. Klicken Sie auf Datei auswählen. Es ist ein grauer Knopf oben auf der Seite. Ein Datei-Explorer (Windows) oder Finder (Mac) Fenster wird geöffnet.
  4. Wählen Sie Ihre Datei aus. Gehen Sie zum Speicherort der heruntergeladenen Datei winmail.dat und klicken Sie dann einmal darauf, um sie auszuwählen.
  5. Klicken Sie auf Öffnen. Diese befindet sich in der unteren rechten Ecke des Fensters. Ihre winmail.dat-Datei wird auf die Website hochgeladen.
  6. Klicken Sie auf Start. Es ist in der Mitte der Seite. Die Website wird damit beginnen, Ihre winmail.dat-Datei in ein Rich Text Format (RTF) Dokument umzuwandeln.
  7. Klicken Sie auf den Link Messagebody. Dieser Link befindet sich oben auf der Seite. Andernfalls wird die RTF-Datei aufgefordert, mit dem Herunterladen auf Ihren Computer zu beginnen.
    Auch hier müssen Sie möglicherweise einen Speicherort auswählen oder den Download bestätigen, bevor Sie fortfahren können.
  8. Öffnen Sie die heruntergeladene RTF-Datei. Doppelklicken Sie auf die RTF-Datei, um sie im Standard-RTF-Reader Ihres Computers zu öffnen. Sobald sich die RTF-Datei öffnet, können Sie den Text der Datei winmail.dat sehen.

Winmail.dat

Auf Android

  1. Laden Sie die Winmail.dat Opener App herunter. Mit dieser kostenlosen App aus dem Google Play Store können Sie winmail.dat-Dateien auf Ihrem Android öffnen:
    Öffnen Sie das Bild Ihres Android mit dem Titel Androidgoogleplay.png Play Store.
    Tippen Sie auf die Suchleiste.
    Gib Winmail ein.
    Tippen Sie in der Dropdown-Liste auf Winmail.dat Opener.
    Tippen Sie auf INSTALLIEREN.
  2. Drücken Sie die Home Taste. Es befindet sich am Boden des Gehäuses Ihres Androiden. Dadurch wird die aktuell geöffnete App minimiert und der Startbildschirm Ihres Android angezeigt.
  3. Öffnen Sie Ihre E-Mail-Anwendung. Tippen Sie auf das App-Symbol für den E-Mail-Dienst, in dem Sie den Anhang winmail.dat erhalten haben.
  4. Wählen Sie die E-Mail mit dem Anhang winmail.dat aus. Tippen Sie dazu auf den Titel der E-Mail.
  5. Tippen Sie auf den Anhang winmail.dat. Diese finden Sie in der Regel am Ende der E-Mail. Der Anhang wird in Ihrer heruntergeladenen Winmail.dat Opener App geöffnet.
  6. Tippen Sie auf den Titel der RTF-Datei. Es sollte oben auf der Seite sein. Dadurch wird die RTF-Datei geöffnet, um den Inhalt der Datei winmail.dat anzuzeigen.