Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen?

Sowohl der Abbau als auch der Erwerb des ersten Kryptomoney der Welt gehören zu den bekanntesten Methoden zur Erlangung der BTC. Aber sie sind nicht die einzigen.

Damit stehen wir vor einem Dilemma, das wir versuchen werden, in diesem Inhalt zu beantworten: Welches der beiden ist günstiger?

Bitcoin

Wie kann man die BTC neben dem Bitcoin-Bergbau noch erhalten? Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen? Lassen Sie uns die einfachste Option wählen, nämlich den Kauf von Bitcoin Revolution. Bei dieser Option benötigen Sie nur das Internet, eine Krypto-Börse Ihrer Wahl und natürlich Geld.

Bitcoin kaufen

Diese Option hat keine Rendite, außer dass sie durch die inhärente Volatilität von Bitcoin verdient werden kann.

Wenn Sie 1 $ bei BTC kaufen, ist es bestenfalls 1 $ in Bitcoin. Aber es wird nicht immer so sein.

Bei cryptoverse gibt es unterschiedliche Preise für BTC, abhängig vom geographischen Gebiet und der Kryptobörse, zu der Sie Zugang haben.

Zum Beispiel in Venezuela 🇻🇪 beträgt der Preis für jede BTC in der P2P-Finanz etwa $7.500, während er in Argentinien fast $11.000 beträgt. Im Gegensatz zum internationalen Preis von Bitcoin, der derzeit bei etwa 6.800 Dollar liegt.

Und dies geschieht in vielen Ländern unserer Region. Der Preis unterscheidet sich vom internationalen Preis, entweder aufgrund von Beschränkungen des Zugangs zu ausländischer Währung, um Bitcoin zu erhalten, oder aufgrund politischer Probleme, die die Inlandsnachfrage nach BTC erhöhen, wie es in Hongkong der Fall ist 🇭🇰.

Daher kann diese Frage mehrere „Abhängigkeiten“ haben, die die endgültige Antwort beeinflussen können. Wenn 1 $ in Treuhandgeld zu 1 $ in Bitcoin wird, fallen keine Transaktionskosten an. Wenn jedoch aus 1 Dollar in fiat 0,25 Dollar werden, haben Sie hohe Transaktionskosten und damit eine negative Rendite.

Wenn Ihr Fall dem letzteren gleicht, dann sollten Sie vielleicht erwägen, BTC abzubauen, um diese Kosten dauerhaft zu senken. Oder, wenn Ihr Fall wie der erste ist, dann möchten Sie vielleicht, dass $1, der in BTC investiert wird, nicht 1:1 ist, sondern dass Ihre Investition Erträge erwirtschaftet, die über die Volatilitäten von Bitcoin hinausgehen.

Bitcoin abbauen oder kaufen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich die andere Seite der Krypto-Währung ansehen.

BTC Bergbau

Der Bitcoin-Abbau ist ein lebenswichtiger Prozess des Ökosystems. Der Bergbau beinhaltet sowohl die Überprüfung von Transaktionen in der Blockkette als auch die Erstellung neuer BTCs.

Aber in dieser Welt entspricht kurzfristig 1 Dollar in Fiat-Währung nicht 1 Dollar in BTC. Der Start in dieser Welt erfordert eine erhebliche Anfangsinvestition und hohe Unterhaltskosten. Sie kennen nicht nur ein wenig komplizierte technische Elemente, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre ASICs effizient arbeiten und ihre maximale Leistung ausschöpfen.

Diese Welt lebt und atmet den Wettbewerb. Die PoW-Validierungsmethode impliziert eine Anhäufung aktueller Transaktionen in Blöcken und den Versuch, ein chiffriertes Rätsel zu lösen. Der erste Teilnehmer, der das Rätsel löst, kann den nächsten Block in die Blockkette legen und seine Belohnungen in Anspruch nehmen.

Zu bedenken ist auch, dass diese Belohnung im Laufe der Zeit immer weniger werden wird. Genau, wir sind nur noch wenige Tage von der Halbierung der BTC entfernt, die diese Belohnungen nur noch um die Hälfte reduzieren wird.

Andere Konzepte, die man im Auge behalten sollte, sind die Schwierigkeit des Abbaus, die Hash-Rate, sowie der Preis der Raten, die Wartungskosten und der Ersatz der Ausrüstung.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Ausrüstung 24 Stunden am Tag eingeschaltet sein muss.

Square Cash App Wiederkehrende Bitcoin-Käufe

Twitter-CEO Jack Dorsey Stacking Sats: Square Cash App Wiederkehrende Bitcoin-Käufe

Twitter-CEO Jack Dorsey zeigte am 18. Mai die Fähigkeit der Square Cash-App, täglich, wöchentlich und zweiwöchentlich wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era zu tätigen. Der Square CEO kündigte auch an, dass die Benutzer der Cash App nun den Wert ihrer Gelder in Satoshis anzeigen können – den „Cent“ zum Bitcoin-Dollar.
wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era

Dorsey informierte seine 4,5 Millionen Twitter-Follower: „Sie können jetzt automatisch wiederkehrende Käufe von Bitcoin in Cash App tätigen. Täglich, wöchentlich oder alle zwei Wochen. Und die Anzeige auf SATs umstellen.“

Jack Dorsey hat sich in den letzten Jahren als einer der Hauptbefürworter von Bitcoin herausgestellt – und nur von Bitcoin

Dorsey enthüllte Joe Rogan einmal bei seinem ersten Auftritt im JRE-Podcast, dass Bitcoin die einzige Kryptowährung sein würde, die für die Verwendung in der Cash App von Square in Betracht gezogen wird. Dorsey sagte später zu Interviewern, dass er glaube, Bitcoin werde die einheimische Währung des Internets werden.

Im Dezember 2019 veröffentlichte Square eine Stellenanzeige für einen Entwickler, der in der Lage ist, „neue Funktionalitäten“ zu implementieren, wie z.B. Limit-Orders und Auto-Invest.

Es ist nicht sicher bekannt, wann Square die neue Funktion für wiederkehrende Käufe implementiert hat; ein YouTube-Video vom 8. Mai zeigt jedoch, dass ein Benutzer erfolgreich einen wiederkehrenden Kauf eingerichtet hat. Erst vor zwei Monaten, im März dieses Jahres, stellte Dorsey stolz ein einzigartiges Emoji für den Hashtag Bitcoin vor.
Dollar-Kosten-Mittelung Bitcoin

Die tiefere Bedeutung für die Nutzer der Square Cash App besteht darin, dass sie das Potenzial für eine Dollar-Kosten-Durchschnittsberechnung (DCA) eröffnet. DCA ist bekannt als eine beliebte Methode zur Risikoreduzierung bei der Investition in eine hochvolatile Anlage.

Anstatt einen einzigen großen Kauf zu tätigen, kauft ein Investor bei der DCA-Methode kleine Beträge über einen längeren Zeitraum. Es hat sich gezeigt, dass DCA eine relativ erfolgreiche Anlagestrategie in Bereichen ist, die sich nicht nur auf Krypto-Währungen beschränken.

Lesen Sie CryptoPotato’s deep-dive into dollar-cost averaging, um Beispiele zu sehen, wie die Investitionsmethode in der Vergangenheit funktioniert hat.

Finden Sie ihr Casino welches PayPal akzeptiert

Online-Casino mit echtem Geld - PayPal akzeptiertSuchen Sie nach einem sicheren Online-Casino für Spieler mit schnellen Abhebungen und Einzahlungen? Davon gibt es viele – Sie müssen nur sicherstellen, dass ein bestimmtes Online-Casino PayPal akzeptiert.

Bei PPCasinos.com finden Sie die besten Casinoseiten, die PayPal für Ein- und Auszahlungen akzeptieren. Wir bieten vollständige Bewertungen und Erfahrungsberichte über die besten Paypal-Casinos im Internet. Wir haben auch viele andere hilfreiche Informationen.

Tatsächlich wäre PayPal für die meisten Menschen die einfachste Methode, wenn Sie die erste Einzahlung in Online-Kasinos tätigen möchten, da es die höchste Sicherheit und den höchsten Schutz zu jeder Zeit bietet. Achten Sie besonders auf die Online-Casino-Sites, die PayPal verwenden, und nicht nur auf Portale mit traditionellen Zahlungsmethoden. Da jedes Casino die beliebtesten Casinospiele wie Blackjack, Roulette, Online-Poker, Spielautomaten, Craps und vieles mehr anbietet – sind PayPal-Casinoeinzahlungen ein großes Plus für jeden Spieler, der gerne spielt! Außerdem bieten einige von ihnen weit über 500 verschiedene Spielautomaten an.

Paypal-Casinos erklärt

Sie sind herzlich eingeladen, an vielen Aktionen teilzunehmen, wie z.B. Willkommens- und Spielbonusse, verschiedene Gewinnspiele usw., die verschiedene Online-Casinos anbieten. Während Sie in einem PayPal-Kasino spielen, sitzen Sie normalerweise bequem in Ihrer Wohnung und können in vielen verschiedenen Kasinos gleichzeitig spielen. Auf diese Weise können Sie entdecken, warum die Spiele der Internet-Casinos immer beliebter werden.

Die Vorteile der Nutzung von PayPal für Online-Glücksspiele

Hier sind einige Vorteile der Verwendung von PayPal für Online-Spiele:

  • Zuerst einmal ist es identisch mit den Spielern von Online-Slots mit Kreditkarten, aber sicherer und einfacher.
  • Im Gegensatz zu Banken kann es bei der Auszahlung von Kasinogewinnen fast keine Probleme geben.
  • Die besten Online-Casinos mit PayPal gewähren Ihnen neben PayPal maximale Auszahlungsraten, grosse Bonusse, beste Spielbedingungen und viele akzeptierte Bankmethoden.
  • Schliesslich bieten verschiedene PayPal-Kasinos die neuesten Spiele, Spielautomaten, Karten- und Tischspiele an – hauptsächlich basierend auf dem Glück der Spieler und der Mischung aus einigen Tricks und Strategien.

Die wichtigsten Aspekte von Online-Paypal-Kasinos

Online-Kasinos gehören zu den wichtigsten Bereichen des menschlichen Abenteuers, da Geld die tiefsten Höhen und Tiefen unserer Welt erreicht. Es liegt auf der Hand, dass diese Menschen den Bankprozess der Casinos kennen, und so erhalten sie gute Ratschläge, wie sie an ihre hart verdienten Euros kommen können. Spielen Sie direkt online Live-Casino-Spielautomaten über Websites wie Casino Cruise, die es schon seit einiger Zeit gibt und besonders in Großbritannien sehr beliebt ist. Der Grund dafür ist, dass sie volle Zufriedenheit und Freude an ihren Online-PayPal-Casinos Spielern bieten. Es ist zu erwarten, dass ein Benutzername und ein Passwort eingegeben werden müssen, um sich auf der Website anzumelden (Sie können das Passwort später ändern).

Sichere Zahlung – der Hauptvorteil der Nutzung von PayPal.
Sichere Online-Zahlung mit PayPal

Bei der Registrierung für Echtgeldspiele werden Sie wahrscheinlich gebeten, persönliche Benutzerinformationen wie Name und Adresse anzugeben. Anschließend können Sie online auf der Website spielen und sich Ihre bestehenden Benutzerinformationen für die Registrierung merken. Dies funktionierte bis 2019, aber vor kurzem wurde eine Reihe von Online-Kasinos eingerichtet, in denen Sie ohne Registrierung spielen können. Im Moment funktioniert es nur mit Trustly, aber wer weiß, vielleicht wird es bald dasselbe für PayPal-Kasinos geben.

PayPal-Kasino FAQs

PayPal Casino FAQs

F: Welche Länder akzeptieren PayPal-Zahlungen?
A: Die PayPal-Option ist für die folgenden Länder verfügbar: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Portugal, Griechenland, Irland, Schweden und das Vereinigte Königreich. In einigen dieser Länder kann PayPal auch als Auszahlungsmedium akzeptiert werden. Beachten Sie, dass australische Spieler trotz aktiver Bemühungen zur Legalisierung des Online-Spiels im Land keine PayPal-Transfers akzeptieren können. Für US-Spieler sieht es genauso aus. In Deutschland ist es interessanter, weil es keine Vorschriften gibt und jeder Anbieter selbst entscheidet.
F: Warum ist PayPal in Online-Kasinos nicht mehr verfügbar?
A: PayPal selbst hat einige Schritte unternommen, um sich vor Online-Glücksspielen zu schützen. Sie werden feststellen, dass nach ihren Bedingungen Glücksspiele nicht unterstützt werden. Das Unternehmen hat die folgenden Formen des Glücksspiels verboten, d.h. Lotterielose, Pferderennen, Sportwetten, Glücksspiele in Pokerräumen oder Online-Kasinos usw. Gut, dass es immer eine Ausnahme von der Regel gibt. Für Glücksspielunternehmen, die in Gebieten, Regionen oder Ländern tätig sind, in denen sie eine legitime Lizenz haben, ist PayPal gnädiger. Diese Unternehmen müssen ebenfalls eine Zertifizierung und Lizenzierung beantragen. Sie müssen beweisen, dass sie Echtgeldspieler aus Ländern blockieren können, in denen sie keine ordnungsgemäße Lizenz haben. In den USA können Online-Kasinospieler keine PayPal-Einzahlungen vornehmen, wenn das Kasino nicht in den USA lizenziert ist. Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind Online-Kasinos, die in regulierten staatlichen Märkten tätig sein dürfen.
F: Was kann ich tun, wenn mein Lieblings-Online-Casino PayPal nicht akzeptiert?
A: Es gibt viele andere Alternativen zu PayPal, die Sie ausprobieren können. Wenn Sie mit dem E-Wallet als Zahlungsmittel vertraut sind, können Sie ein Konto bei vertrauenswürdigen Unternehmen wie Neteller, EcoPayz oder Skrill eröffnen. Sie können auch auf folgende Arten Geld einzahlen:

  1. Einzahlung per Kreditkarte
  2. Überweisen Sie das Geld über Klarna
  3. Einzahlung über Prepaid-Lösungen wie PaySafeCard
F: Wie viel Geld kann ich einzahlen?
A: Es hängt alles davon ab, bei welchem PayPal Casino Sie Geld einzahlen. Jeder Anbieter hat einen minimalen und maximalen Einzahlungsbetrag, um eine Vielzahl von Kunden zufriedenzustellen. Wenn das Limit nicht ausreicht und Sie einen höheren Betrag eingeben möchten, können Sie den Kundendienst des Casinos anrufen und eine private Vereinbarung anfordern. Möglicherweise gibt es auf Ihrem PayPal-Konto auch Beschränkungen hinsichtlich des maximalen Geldbetrags, den Sie an einem Tag überweisen oder ausgeben können.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir in den kommenden Jahren mit einer enormen Zunahme der Internet-Glücksspiele rechnen. Eine Nutzung der vielen Annehmlichkeiten, von denen Casinofans heute profitieren, wäre das Aufkommen von Online-PayPal-Casinos in Großbritannien. So nimmt die Auswahl der empfohlenen Casinos von Monat zu Monat zu. Infolgedessen erhalten Sie eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten, z.B. bietet Ihnen Online-PayPal-Poker viele verschiedene Pokerspiele zur Auswahl.