Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen?

Sowohl der Abbau als auch der Erwerb des ersten Kryptomoney der Welt gehören zu den bekanntesten Methoden zur Erlangung der BTC. Aber sie sind nicht die einzigen.

Damit stehen wir vor einem Dilemma, das wir versuchen werden, in diesem Inhalt zu beantworten: Welches der beiden ist günstiger?

Bitcoin

Wie kann man die BTC neben dem Bitcoin-Bergbau noch erhalten? Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen? Lassen Sie uns die einfachste Option wählen, nämlich den Kauf von Bitcoin Revolution. Bei dieser Option benötigen Sie nur das Internet, eine Krypto-Börse Ihrer Wahl und natürlich Geld.

Bitcoin kaufen

Diese Option hat keine Rendite, außer dass sie durch die inhärente Volatilität von Bitcoin verdient werden kann.

Wenn Sie 1 $ bei BTC kaufen, ist es bestenfalls 1 $ in Bitcoin. Aber es wird nicht immer so sein.

Bei cryptoverse gibt es unterschiedliche Preise für BTC, abhängig vom geographischen Gebiet und der Kryptobörse, zu der Sie Zugang haben.

Zum Beispiel in Venezuela 🇻🇪 beträgt der Preis für jede BTC in der P2P-Finanz etwa $7.500, während er in Argentinien fast $11.000 beträgt. Im Gegensatz zum internationalen Preis von Bitcoin, der derzeit bei etwa 6.800 Dollar liegt.

Und dies geschieht in vielen Ländern unserer Region. Der Preis unterscheidet sich vom internationalen Preis, entweder aufgrund von Beschränkungen des Zugangs zu ausländischer Währung, um Bitcoin zu erhalten, oder aufgrund politischer Probleme, die die Inlandsnachfrage nach BTC erhöhen, wie es in Hongkong der Fall ist 🇭🇰.

Daher kann diese Frage mehrere „Abhängigkeiten“ haben, die die endgültige Antwort beeinflussen können. Wenn 1 $ in Treuhandgeld zu 1 $ in Bitcoin wird, fallen keine Transaktionskosten an. Wenn jedoch aus 1 Dollar in fiat 0,25 Dollar werden, haben Sie hohe Transaktionskosten und damit eine negative Rendite.

Wenn Ihr Fall dem letzteren gleicht, dann sollten Sie vielleicht erwägen, BTC abzubauen, um diese Kosten dauerhaft zu senken. Oder, wenn Ihr Fall wie der erste ist, dann möchten Sie vielleicht, dass $1, der in BTC investiert wird, nicht 1:1 ist, sondern dass Ihre Investition Erträge erwirtschaftet, die über die Volatilitäten von Bitcoin hinausgehen.

Bitcoin abbauen oder kaufen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich die andere Seite der Krypto-Währung ansehen.

BTC Bergbau

Der Bitcoin-Abbau ist ein lebenswichtiger Prozess des Ökosystems. Der Bergbau beinhaltet sowohl die Überprüfung von Transaktionen in der Blockkette als auch die Erstellung neuer BTCs.

Aber in dieser Welt entspricht kurzfristig 1 Dollar in Fiat-Währung nicht 1 Dollar in BTC. Der Start in dieser Welt erfordert eine erhebliche Anfangsinvestition und hohe Unterhaltskosten. Sie kennen nicht nur ein wenig komplizierte technische Elemente, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre ASICs effizient arbeiten und ihre maximale Leistung ausschöpfen.

Diese Welt lebt und atmet den Wettbewerb. Die PoW-Validierungsmethode impliziert eine Anhäufung aktueller Transaktionen in Blöcken und den Versuch, ein chiffriertes Rätsel zu lösen. Der erste Teilnehmer, der das Rätsel löst, kann den nächsten Block in die Blockkette legen und seine Belohnungen in Anspruch nehmen.

Zu bedenken ist auch, dass diese Belohnung im Laufe der Zeit immer weniger werden wird. Genau, wir sind nur noch wenige Tage von der Halbierung der BTC entfernt, die diese Belohnungen nur noch um die Hälfte reduzieren wird.

Andere Konzepte, die man im Auge behalten sollte, sind die Schwierigkeit des Abbaus, die Hash-Rate, sowie der Preis der Raten, die Wartungskosten und der Ersatz der Ausrüstung.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Ausrüstung 24 Stunden am Tag eingeschaltet sein muss.