ICYMI: El fundador de Barstool Sports, Dave Portnoy, está fuera de Bitcoin.

El presidente de las bancas Dave Portnoy ha renunciado al mercado criptográfico, después de perder 25 mil en las últimas correcciones.

„Actualmente tengo cero monedas de bits. Esperaré y observaré. Perdí 25K. Al igual que con el mercado de valores, le tomó a mi cerebro tiempo para averiguarlo. Yo sé esto. Los Link Marines son débiles y las flores de orquídea mueren en el mundo del cripto. Puedo o no puedo hacerlo“.

Portnoy compró un cuarto de millón de dólares de Bitcoin y $LINK el 14 de agosto, después de una sesión con los gemelos Winklevoss, quienes posiblemente hicieron un intento fallido de explicar por qué debería invertir en cripto y particularmente en Bitcoin.

Inmediatamente después de comprar Bitcoin, Portnoy empezó a vender cripto a sus seguidores y ha estado en llamas durante toda la semana pasada, hablando de cómo es posible bombear y descargar cripto durante todo el día sin repercusiones de la SEC, a diferencia de lo que ocurre en el mercado de valores.

Llegó a decir que debería crear su propia moneda Dave en asociación con los gemelos Winklevoss. Tres días después, Dave agregó el $oxt a su portafolio, y también le dio el chelín a sus seguidores.
La gente de Link y Orquídea me destruyó

Aunque compró en la cima, los precios de la criptografía siguieron subiendo después, especialmente con LINK probando el precio de 20 dólares y Bitcoin alcanzando los 12.400 dólares por primera vez en 2020.

En un momento dado, dijo que su cartera de Bitcoin le hizo ganar un total de 150.000 dólares en beneficios y ahora su decepción con el mercado criptográfico es que no esperaba que BTC o LINK se hundieran en absoluto.

„He estado comprando amazon y Shopify y tesla en la cima y cada día tenemos una nueva cima.“

De acuerdo con su explicación, el mercado de las criptodivisas se ha desplomado no tanto con Bitcoin como con LINK y Orchid, que según él son la razón por la que decidió dejar de comerciar y mantener criptodivisas.

El Twitter criptográfico ha respondido con muchas burlas hacia Portnoy, a pesar de que durante toda la semana ha recibido un reconocimiento masivo y muchos esperan que sus seguidores en Twitter se suban al tren criptográfico y hagan subir los precios.

En respuesta a una promoción de una cuenta de parodia de Tyler Winklevoss, que llegó a llamarlo débil por haber cedido a la volatilidad del cripto, Portnoy dijo que no hay necesidad de aferrarse a un barco que se está hundiendo.

„No hay necesidad de sentarse a perder dinero esperando a que ELon explote desde el espacio exterior. Habré construido mi propia casa en la luna antes de que llegue ese día. Si quiero perder 7 higos en cuentos de esposas me quedaré con la pista“.

En una especie de elogio, Peter Schiff dijo que Portnoy está un paso adelante por haber descubierto que Bitcoin es una burbuja y probablemente descubrirá que lo mismo se aplica a las acciones, cuyos precios son manipulados por la FED.

Rosyjscy prawnicy ostrzegają, że prawo E-pay może mieć wpływ na Bitcoina.

Nowe rosyjskie prawo zakazujące anonimowych wpłat na fiaty w portfelach e-pay, takich jak PayPal, może mieć wpływ na użytkowników crypto, ostrzegali eksperci prawni w kraju.

3 sierpnia w Rosji weszła w życie nowa ustawa, która zmusza operatorów takich jak PayPal i krajowych konkurentów Yandex.Money, QIWI i WebMoney do blokowania swoich klientów przed anonimowym doładowywaniem kont. Wielu Rosjan korzysta z terminali płatniczych i platform operatorów telefonii komórkowej do zasilania portfeli cyfrowych.

Moskwa powiedziała, że wprowadziła prawo w celu walki z finansowaniem terroryzmu, praniem pieniędzy i handlem narkotykami.

Ale na RBC, chociaż nowa ustawa nie wspomina bezpośrednio o kryptońskiej lub krypto wymiany, eksperci powiedzieli, że efekty falowania dla branży są „prawdopodobne“.

Media zacytowały Dmitrija Kirillova, starszego prawnika w kancelarii prawnej Bryan Cave Leighton Paisner (Rosja) i wykładowcę prawa w Moskiewskiej Szkole Cyfrowej, jako stwierdzającego, że giełdy kryptońskie pozostają „poza nowymi przepisami i nie podlegają nowym ograniczeniom“.

Jednak Kiriłłow zauważył, że osoby, które kupią aktywa kryptograficzne za pomocą bankomatów, zostaną prawdopodobnie poszkodowane.

Twierdził, że rosyjskie banki zaczną uważnie przyglądać się wpłatom gotówkowym dokonywanym za pośrednictwem bankomatów i elektronicznych systemów płatności.

Prawnik powiedział,

„Rosyjskie banki i operatorzy systemów płatniczych będą zobowiązani do przestrzegania nowych wymogów i przestaną uznawać konta anonimowych osób, które korzystają z tych kanałów“.

W Rosji istnieją 53 bankomaty Bitcoin (BTC), a niektóre z nich obsługują również inne aktywa kryptograficzne, według danych z radaru bankomatów Coin ATM.

Rosyjscy prawnicy ostrzegają, że prawo E-pay może mieć wpływ na Bitcoin 102.
Źródło: coinatmradar.com
Antonina Lewaszczenko, członek Komisji ds. Wsparcia Prawnego Gospodarki Cyfrowej w moskiewskim oddziale Rosyjskiego Stowarzyszenia Prawników, powiedziała temu samemu mediatorowi, że ponieważ nowa ustawa wiąże się ze wzmocnieniem standardów w walce z praniem brudnych pieniędzy, kryptofon miał również podlegać kontroli rządowej.

Lewaszczenko zauważył, że w zeszłym roku w raporcie Financial Action Task Force (FATF) stwierdzono, że w rosyjskim ekosystemie e-pay’u istnieją „słabe punkty“ „ze względu na ryzyko anonimowości“.

Prawnik dodał, że rosyjskie organy regulacyjne mają nadzieję na zwiększenie przejrzystości systemów pieniądza cyfrowego w wyniku tych zaleceń.

I chociaż nowe prawo nie dotyczy aktywów kryptograficznych, „w przyszłości, to prawdopodobnie się zmieni“ – podsumował prawnik.

Bitcoin prisanalyse: BTCs uptrend kan utvide seg over $ 12K

Bitcoin Code prisen samlet mer enn 15%, og den brøt motstandssonen på 11 000 dollar.

En ny månedlig høyde dannes i nærheten av $ 11.412 og prisen konsoliderer seg over $ 10.500.

Det er en kortvarig kontraherende trekant som dannes med støtte nær 10 800 dollar på det fire timers diagrammet for BTC / USD-paret (datafeed fra Coinbase).

Paret kan korrigere lavere på kort sikt, men fall er fortsatt godt støttet nær 10 300 dollar.
Bitcoin-prisen handler i en sterk trend over 10 500 dollar mot den amerikanske dollar. BTC kan fortsette å stige mot 12 000 dollar så lenge det er over 10 000 USD støttesone.

Bitcoin prisanalyse

De siste dagene startet bitcoin-prisen en sterk bullish bølge over pivotnivået på 10.000 dollar mot den amerikanske dollar. BTC brøt den avgjørende motstandssonen på $ 10 500 dollar og slo seg godt over det 55 enkle glidende gjennomsnittet (4 timer).

Det åpnet dørene for flere gevinster, og prisen falt over 11.000 dollar nivået. En ny månedlig høy formes nær $ 11.412 og prisen konsoliderer gevinsten. Det handlet under $ 11,150 nivået, pluss 23,6% Fib retracement nivå for den siste bølgen fra $ 10.137 lavt til $ 11.412 høy.

Det virker som om det er en kortsiktig kontraherende trekant som dannes med støtte nær 10 800 dollar på 4-timersoversikten over BTC / USD-paret. Trekanten støtte er nær 50% Fib retracement nivå av den siste bølgen fra $ 10.137 lav til $ 11.412 høy.

Under trekanten støtte, kan prisen korrigere lavere mot $ 10 600 support.

Den viktigste uptrend-støtten er nå i nærheten av $ 10,350 og $ 10,300 nivåer

Eventuelle ytterligere tap kan føre til at prisen går mot $ 10.000 pivot og support nivå eller det 55 enkle glidende gjennomsnittet (4 timer). På oppsiden er trekantmotstanden nær 11 100 $ nivået. En vellykket pause kan føre prisen mot 11.250 dollar motstanden.

Hovedmotstanden er nær svingen høy på 11 400 dollar. Den neste nøkkelmotstanden er nær 11 500 dollar, over hvilken prisen kan rally mot $ 12 000-barrieren. Enhver mellomliggende hindring sees i nærheten av $ 11 850 nivået.

Bitcoin-prisBitcoin-pris

Ser vi på diagrammet , er det klart at bitcoin-prisen handler i en sterk trend over $ 10.600 og $ 10.500. På kort sikt kan prisen korrigere under $ 10 800, men fall er fortsatt godt støttet nær 10 300 dollar.

Il est maintenant temps d’investir dans la crypto-monnaie

Beaucoup de gens ont l’impression d’avoir raté leur chance d’investir dans Crypto Cash ou une autre crypto-monnaie, en raison des prix élevés et du fait que les pics et les gains massifs se sont déjà produits.

Cela ne pouvait pas être plus éloigné de la vérité. Ce qui rend la crypto-monnaie si attrayante, c’est le fait que la conserver est payante à long terme, ainsi que sa volatilité, ce qui vous permet d’en accumuler beaucoup pendant les nombreuses baisses. Les crypto-monnaies deviennent également de plus en plus largement acceptées , ce qui signifie que tout investissement maintenant vous donnera une longueur d’avance sur ceux qui ne l’ont pas fait.

La crypto-monnaie a la capacité de rebondir après une chute massive et de rebondir assez rapidement

Il s’est également avéré être un investissement qui connaît une croissance régulière au fil des ans, et quoi qu’il arrive, cette croissance ne s’arrête pas.

Une autre raison pour laquelle les cryptos sont si populaires est le fait que beaucoup pensent qu’elle deviendra une forme de monnaie couramment utilisée et acceptée. C’est pourquoi vous n’avez pas encore manqué, les crypto-monnaies en sont encore à leurs balbutiements dans le plus grand schéma des choses.

La raison pour laquelle le meilleur moment pour investir est maintenant? Parce qu’il y aura toujours une raison de ne pas le faire. Il est facile de justifier de ne pas investir dans quelque chose comme Bitcoin , les prix sont incroyablement élevés et il y a des risques.

Il existe cependant des moyens d’atténuer cela. Il y a la possibilité d’avoir Bitcoin, sans avoir à dépenser une tonne d’argent. Bitcoin vous permet d’acheter des portions d’un, jusqu’à 8 décimales, ce qui ne coûte pas près du même montant qu’un Bitcoin complet.

C’est parfait pour ceux qui hésitent sur le monde de la crypto-monnaie ou qui n’ont pas beaucoup d’argent à investir en une seule fois. Cela vous permet de dépenser progressivement de plus petites sommes d’argent, d’acheter de plus petites portions de crypto et de constituer votre portefeuille.

Si vous êtes encore nouveau dans le monde de la crypto-monnaie, il y a certaines choses à savoir avant de commencer à investir. Il y a quelques étapes à suivre pour vous assurer de partir du bon pied.

La première chose dont vous aurez besoin est un portefeuille Bitcoin ou crypto-monnaie. C’est exactement ce à quoi cela ressemble, mais c’est une version numérique. Ce portefeuille stocke votre crypto en ligne en toute sécurité et vous ne pouvez y avoir accès. Il existe également des versions matérielles, des portefeuilles qui ressemblent à des lecteurs flash. Ceux-ci coûtent de l’argent, mais ils ajoutent un niveau de sécurité supplémentaire puisque vous pouvez tout stocker hors ligne.

La prochaine chose que vous allez faire est de connecter votre compte bancaire à votre portefeuille. N’oubliez pas que ces portefeuilles sont hautement sécurisés et que la sécurité est prise très au sérieux dans le monde de la crypto-monnaie.

Lier votre compte bancaire vous permet d’effectuer des dépôts depuis votre portefeuille, ainsi que de transférer de l’argent pour effectuer des achats ou payer des frais, etc

Vous devez ensuite rejoindre un échange Bitcoin . Un échange Bitcoin est un marché en ligne sur lequel vous pouvez échanger Bitcoin contre des devises telles que des dollars ou des livres, et vice versa. C’est ici que vous achèterez et vendrez vos cryptos.

Comme la plupart des échanges, les taux et les frais seront légèrement différents, et il existe également plusieurs options. La meilleure chose à faire est de lire les nombreux échanges et de découvrir quels sont les plus populaires et les plus faciles à utiliser.

Une fois que vous vous êtes familiarisé avec tout ce qui précède et que vous avez votre argent prêt à investir, il est temps d’acheter votre Bitcoin. Il est fortement recommandé de commencer petit et d’investir uniquement une somme d’argent que vous pouvez perdre.

Vous aurez besoin de temps pour comprendre le système, voir comment la monnaie fluctue, ainsi que pour comprendre l’ensemble de l’économie de la crypto-monnaie. Cela prend du temps, mais il n’y a pas non plus de précipitation, alors ne plongez pas dans les profondeurs tant que vous n’avez pas compris les bases.

Une fois de plus, comme mentionné ci-dessus, le moment est idéal pour investir compte tenu de la jeunesse de la crypto-monnaie. Les monnaies régulières existent depuis des décennies, et les gens investissent et gagnent encore de l’argent, les crypto-monnaies sont encore si jeunes et il faudra des années avant que vous ne manquiez vraiment le bateau, et ce n’est que si ce moment arrive un jour.

Le fait que vous puissiez investir de petites sommes tout en ayant le pied dans la porte est un énorme avantage pour les nouveaux et jeunes investisseurs, ainsi que pour ceux qui sont encore sceptiques quant à l‘ avenir de la crypto-monnaie .

Il est important de vous renseigner le plus possible sur ce monde, ce qui n’est pas différent de tout ce dans quoi vous envisagez d’investir. Les crypto-monnaies se sont également révélées être un excellent moyen de diversifier votre portefeuille d’investissement .

Ce sont des investissements à long terme, et répartir votre investissement sur plusieurs actifs est un excellent moyen d’éviter des pertes majeures, ainsi que d’avoir le doigt dans autant de tartes lucratives que possible.

Les crypto-monnaies sont et seront de grands investissements dans un avenir prévisible. Leur valeur a augmenté à un rythme constant au fil des ans, et l’investissement à long terme est actuellement le meilleur moyen d’en tirer le meilleur parti.

Bitcoin-Gebühren sinken um 60%, während die Anzahl der Transaktionen zurückgeht

Die durchschnittlichen Transaktionsgebühren von Bitcoin (BTC) sind in der letzten Woche um fast 60% gesunken, da die Anzahl der Transaktionen, die zur Verarbeitung im Netzwerk in die Warteschlange gestellt wurden, abnahm.

Den Daten von BitQT zufolge fielen die Kosten für die Durchführung einer Transaktion über die Bitcoin-Blockkette am 28. Mai auf rund 2,61 $, gegenüber etwas mehr als 6,28 $ sechs Tage zuvor.

Auch der prozentuale Anteil der Gebühren an den Einnahmen der BTC-Minenarbeiter ist von 21% am 20. Mai auf knapp 10% gesunken.

Die Transaktionskosten waren seit der planmäßigen Kürzung der Bitcoin-Lieferungen am 11. Mai um über 220% in die Höhe geschnellt und krönten damit eine Rallye, die zwei Wochen vor der Veranstaltung begann.

Der starke Rückgang der Gebühren ist darauf zurückzuführen, dass sich die Transaktionsaktivitäten wieder normalisiert haben, was dazu beigetragen hat, das Netzwerk, wie es durch den Bitcoin-Speicherpool, genannt mempool, repräsentiert wird, zu entlasten. Der Speicherpool besteht aus allen Transaktionen, die darauf warten, vom Bitcoin-Netzwerk bestätigt zu werden.

Die Daten von Bitcoin

Die Daten zeigen, dass die Anzahl der unbestätigten Transaktionen im Mempool in den letzten sieben Tagen um mehr als 70 % zurückgegangen ist, was zu einem Rückgang der Gebühren geführt hat.

Eine höhere Anzahl von Transaktionen, die darauf warten, im Mempool bestätigt zu werden, bewirkt den gegenteiligen Effekt auf die Transaktionskosten, wie dies während und unmittelbar nach der Halbierung der Gebühren der Fall war.

Dann überstieg die Nachfrage nach Verarbeitungstransaktionen im BTC-Netz das Angebot der Bergleute, wodurch die Gebühren höher ausfielen, da die Menschen mehr für eine schnellere Abwicklung zahlten.

Die Gebühren werden auch von anderen Faktoren bestimmt, wie z.B. der Größe der Transaktion, der Schwierigkeit des Bergbaus sowie der tatsächlichen Anzahl der Transaktionen, die über das Netzwerk abgewickelt werden – alle diese Faktoren sind weiter zurückgegangen.

Wie aus den Zahlen der Bitinfocharts hervorgeht, ist die Gesamtzahl der Bitcoin-Transaktionen in der Woche bis zum 28. Mai um 49% zurückgegangen, von 298.000 Transaktionen zuvor auf etwa 151.000.

Was denken Sie über den Rückgang der Bitcoin-Transaktionsgebühren? Lassen Sie es uns im Abschnitt Kommentare unten wissen.

Central Bank of Brazil „bans“ payments by WhatsApp and requires Visa and Mastercard to suspend payments

After declaring that it was closely following the launch of Ethereum Code by WhatsApp, the Central Bank of Brazil ordered the companies supporting the launch of Facebook to stop supporting it.

The information was shared by the Central Bank of Brazil with Cointelegraph.

If the companies do not comply with the determination, they are subject to a fine from the Central Bank.

„As part of its obligations as a regulator and supervisor of payment arrangements in Brazil, the Central Bank (CB) has determined that Visa and Mastercard should suspend the commencement of activities or immediately cease the use of WhatsApp for payments and transfers under the agreements established by these supervised entities.

Competitive environment

According to the Central Bank of Brazil the reason is to preserve a competitive environment.

„The Central Bank’s motivation for the decision is to preserve an adequate competitive environment, which guarantees the operation of an interoperable, fast, safe, transparent, open and cheap payment system“.

WhatsApp makes changes in Brazil and now allows to send and receive money through the application
Still, according to the Central Bank, the measure will allow the Central Bank to assess the risks of implementation.

„It will allow the Central Bank to assess the possible risks to the proper functioning of the Brazilian Payments System (SPB) and to verify compliance with the principles and rules set forth in Law No. 12.865 of 2013“.

The Central Bank will evaluate

The Central Bank also pointed out that the operation of payments through WhatsApp may generate irreparable damage in the Brazilian payment system.

„The eventual start or continuity of operations without a previous analysis by the Regulator could generate irreparable damage to the SPB, especially in terms of competition, efficiency and data privacy“.

If companies do not comply with the determination, they will be punished.

„Failure to comply with the determination of the Central Bank will subject the interested parties to the payment of a punitive fine and to the determination of responsibility in an administrative sanctioning process“.

Cointelegraph sought out Facebook to comment on the ban but has yet to receive a response.

Facebook Pay

On Monday (June 15) Facebook announced the launch of Facebook Pay in Brazil to enable payments through WhatsApp.

With the novelty, users could send and receive money, as well as pay bills and make purchases through the application.

Brazil was the country chosen to launch the payment and money transfer service called Facebook Pay.

In addition to commercial accounts using the application, the functionality will also be available to individuals.

Therefore, it would be possible to send and receive money between friends, without paying any fee for it.

However, for business accounts there will be a fixed fee for payments received by Facebook Pay.

IOTA (MIOTA) tritt IBM, Oracle, Huawei und Fujitsu als Board of Directors von Eclipse bei

Die IOTA Foundation wurde offiziell als Mitglied des Board of Directors der Eclipse Foundation vertreten und tritt IBM, Oracle, Huawei, Fujitsu, Bosch und einigen anderen großen Unternehmen auf der ganzen Welt bei.

Anfang Februar kündigten die IOTA- und die Eclipse-Stiftung den Start der Tangle EE-Arbeitsgruppe zur Kommerzialisierung und Einführung der IOTA-Technologie an.

Das Tangle EE versammelt verschiedene Gremien, Wissenschaftler und Firmen, um Identitätslösungen, Zahlungen und Daten zum Tangle des IOTA zu entwerfen und zu entwickeln

Die Entwicklung wird IOTA dazu bringen, die erste, skalierbare und dezentrale Distributed-Ledger-Technologie (DLT) zu werden und die Macht von Bitcoin Era in der führenden Forschung und Entwicklung im DLT-Bereich zu stärken.

Die Partnerschaft bietet der Welt den Vorteil, ein herstellerfreies Governance-Framework aufzubauen, mit dem Unternehmen mithilfe des Tangle der IOTA hochwertige Lösungen entwickeln.

In der Tangle EE-Arbeitsgruppe sind Dell Technologies und STMicroelectronics sowie 13 weitere große Organisationen vertreten.

wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era

Wer vertritt IOTA im Board of Directors der Eclipse Foundation?

Jetzt holt die Eclipse Foundation einen Vertreter der IOTA Foundation als Mitglied ihres Verwaltungsrates. Der Vertreter, Navin Ramachandran, ist Leiter der technischen Strategie bei der IOTA Foundation, die gleichzeitig Mitglied des Verwaltungsrates der gemeinnützigen Organisation ist.

Navin ist ein versierter Arzt und konzentriert sich auf die Erforschung von IT, Daten und verteilten Hauptbüchern im Gesundheitswesen. Der zerebralmedizinische Experte gehört zum Vorsitzenden des Lenkungsausschusses der Tangle EE-Arbeitsgruppe und ist Mitglied des Beirats der britischen Allparteien-Fraktion für Blockchain.

Die Eclipse Foundation besteht aus weltbekannten Organisationen, die daran arbeiten, geschäftsbewusste und freundliche Räume für Open-Source-Software-Innovationen und -Kollaborationen zu schaffen.

Die Eclipse Foundation hat mehr als 350 Open-Source-Projekte und ist das Gehirn hinter Jakarta EE und Eclipse IDE.

Mit über 275 Mitgliedern, die aus führenden Unternehmen ausgewählt wurden, die daran arbeiten, Open-Source-Software für den geschäftlichen Gebrauch nutzbar zu machen, wurde das Eclipse-Projekt im November 2001 von IBM ins Leben gerufen und von einer großen Anzahl von Softwareanbietern angenommen. Die gemeinnützige Organisation wurde in gegründet 2004 Pilotierung der Community.

Die Eclipse Foundation hat die IOTA Foundation mit Strömen großer Unternehmen weltweit verbunden, und die Möglichkeiten, den Tangle EE als Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung von IOTA zu haben, sind hoch.

Durch die Stiftung werden verschiedene Projekte entwickelt. Die für das Tangle EE eingerichtete Arbeitsgruppe wird Unternehmen und Hochschulen zusammenbringen, um Ideen zu sammeln, die für den Fortschritt von IOTA und seinen Anwendungsfällen erforderlich sind.

Zunächst untersuchen die beiden Stiftungen die dezentralen Marktplätze und die dezentrale Identität. Vielleicht werden sie auch zusammenarbeiten, um die Leistung von IOTA in den Bereichen IoT, Smart Energy, eHealth, globaler Handel und Lieferkette sowie Mobilität und Automobilindustrie zu untersuchen, bei denen das verteilte Hauptbuch der IOTA effektiv funktioniert hat.

Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen?

Sowohl der Abbau als auch der Erwerb des ersten Kryptomoney der Welt gehören zu den bekanntesten Methoden zur Erlangung der BTC. Aber sie sind nicht die einzigen.

Damit stehen wir vor einem Dilemma, das wir versuchen werden, in diesem Inhalt zu beantworten: Welches der beiden ist günstiger?

Bitcoin

Wie kann man die BTC neben dem Bitcoin-Bergbau noch erhalten? Ist es besser, Bitcoin abzubauen oder zu kaufen? Lassen Sie uns die einfachste Option wählen, nämlich den Kauf von Bitcoin Revolution. Bei dieser Option benötigen Sie nur das Internet, eine Krypto-Börse Ihrer Wahl und natürlich Geld.

Bitcoin kaufen

Diese Option hat keine Rendite, außer dass sie durch die inhärente Volatilität von Bitcoin verdient werden kann.

Wenn Sie 1 $ bei BTC kaufen, ist es bestenfalls 1 $ in Bitcoin. Aber es wird nicht immer so sein.

Bei cryptoverse gibt es unterschiedliche Preise für BTC, abhängig vom geographischen Gebiet und der Kryptobörse, zu der Sie Zugang haben.

Zum Beispiel in Venezuela 🇻🇪 beträgt der Preis für jede BTC in der P2P-Finanz etwa $7.500, während er in Argentinien fast $11.000 beträgt. Im Gegensatz zum internationalen Preis von Bitcoin, der derzeit bei etwa 6.800 Dollar liegt.

Und dies geschieht in vielen Ländern unserer Region. Der Preis unterscheidet sich vom internationalen Preis, entweder aufgrund von Beschränkungen des Zugangs zu ausländischer Währung, um Bitcoin zu erhalten, oder aufgrund politischer Probleme, die die Inlandsnachfrage nach BTC erhöhen, wie es in Hongkong der Fall ist 🇭🇰.

Daher kann diese Frage mehrere „Abhängigkeiten“ haben, die die endgültige Antwort beeinflussen können. Wenn 1 $ in Treuhandgeld zu 1 $ in Bitcoin wird, fallen keine Transaktionskosten an. Wenn jedoch aus 1 Dollar in fiat 0,25 Dollar werden, haben Sie hohe Transaktionskosten und damit eine negative Rendite.

Wenn Ihr Fall dem letzteren gleicht, dann sollten Sie vielleicht erwägen, BTC abzubauen, um diese Kosten dauerhaft zu senken. Oder, wenn Ihr Fall wie der erste ist, dann möchten Sie vielleicht, dass $1, der in BTC investiert wird, nicht 1:1 ist, sondern dass Ihre Investition Erträge erwirtschaftet, die über die Volatilitäten von Bitcoin hinausgehen.

Bitcoin abbauen oder kaufen? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie sich die andere Seite der Krypto-Währung ansehen.

BTC Bergbau

Der Bitcoin-Abbau ist ein lebenswichtiger Prozess des Ökosystems. Der Bergbau beinhaltet sowohl die Überprüfung von Transaktionen in der Blockkette als auch die Erstellung neuer BTCs.

Aber in dieser Welt entspricht kurzfristig 1 Dollar in Fiat-Währung nicht 1 Dollar in BTC. Der Start in dieser Welt erfordert eine erhebliche Anfangsinvestition und hohe Unterhaltskosten. Sie kennen nicht nur ein wenig komplizierte technische Elemente, sondern sorgen auch dafür, dass Ihre ASICs effizient arbeiten und ihre maximale Leistung ausschöpfen.

Diese Welt lebt und atmet den Wettbewerb. Die PoW-Validierungsmethode impliziert eine Anhäufung aktueller Transaktionen in Blöcken und den Versuch, ein chiffriertes Rätsel zu lösen. Der erste Teilnehmer, der das Rätsel löst, kann den nächsten Block in die Blockkette legen und seine Belohnungen in Anspruch nehmen.

Zu bedenken ist auch, dass diese Belohnung im Laufe der Zeit immer weniger werden wird. Genau, wir sind nur noch wenige Tage von der Halbierung der BTC entfernt, die diese Belohnungen nur noch um die Hälfte reduzieren wird.

Andere Konzepte, die man im Auge behalten sollte, sind die Schwierigkeit des Abbaus, die Hash-Rate, sowie der Preis der Raten, die Wartungskosten und der Ersatz der Ausrüstung.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Ausrüstung 24 Stunden am Tag eingeschaltet sein muss.

Square Cash App Wiederkehrende Bitcoin-Käufe

Twitter-CEO Jack Dorsey Stacking Sats: Square Cash App Wiederkehrende Bitcoin-Käufe

Twitter-CEO Jack Dorsey zeigte am 18. Mai die Fähigkeit der Square Cash-App, täglich, wöchentlich und zweiwöchentlich wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era zu tätigen. Der Square CEO kündigte auch an, dass die Benutzer der Cash App nun den Wert ihrer Gelder in Satoshis anzeigen können – den „Cent“ zum Bitcoin-Dollar.
wiederkehrende Bitcoin-Käufe bei Bitcoin Era

Dorsey informierte seine 4,5 Millionen Twitter-Follower: „Sie können jetzt automatisch wiederkehrende Käufe von Bitcoin in Cash App tätigen. Täglich, wöchentlich oder alle zwei Wochen. Und die Anzeige auf SATs umstellen.“

Jack Dorsey hat sich in den letzten Jahren als einer der Hauptbefürworter von Bitcoin herausgestellt – und nur von Bitcoin

Dorsey enthüllte Joe Rogan einmal bei seinem ersten Auftritt im JRE-Podcast, dass Bitcoin die einzige Kryptowährung sein würde, die für die Verwendung in der Cash App von Square in Betracht gezogen wird. Dorsey sagte später zu Interviewern, dass er glaube, Bitcoin werde die einheimische Währung des Internets werden.

Im Dezember 2019 veröffentlichte Square eine Stellenanzeige für einen Entwickler, der in der Lage ist, „neue Funktionalitäten“ zu implementieren, wie z.B. Limit-Orders und Auto-Invest.

Es ist nicht sicher bekannt, wann Square die neue Funktion für wiederkehrende Käufe implementiert hat; ein YouTube-Video vom 8. Mai zeigt jedoch, dass ein Benutzer erfolgreich einen wiederkehrenden Kauf eingerichtet hat. Erst vor zwei Monaten, im März dieses Jahres, stellte Dorsey stolz ein einzigartiges Emoji für den Hashtag Bitcoin vor.
Dollar-Kosten-Mittelung Bitcoin

Die tiefere Bedeutung für die Nutzer der Square Cash App besteht darin, dass sie das Potenzial für eine Dollar-Kosten-Durchschnittsberechnung (DCA) eröffnet. DCA ist bekannt als eine beliebte Methode zur Risikoreduzierung bei der Investition in eine hochvolatile Anlage.

Anstatt einen einzigen großen Kauf zu tätigen, kauft ein Investor bei der DCA-Methode kleine Beträge über einen längeren Zeitraum. Es hat sich gezeigt, dass DCA eine relativ erfolgreiche Anlagestrategie in Bereichen ist, die sich nicht nur auf Krypto-Währungen beschränken.

Lesen Sie CryptoPotato’s deep-dive into dollar-cost averaging, um Beispiele zu sehen, wie die Investitionsmethode in der Vergangenheit funktioniert hat.

Finden Sie ihr Casino welches PayPal akzeptiert

Online-Casino mit echtem Geld - PayPal akzeptiertSuchen Sie nach einem sicheren Online-Casino für Spieler mit schnellen Abhebungen und Einzahlungen? Davon gibt es viele – Sie müssen nur sicherstellen, dass ein bestimmtes Online-Casino PayPal akzeptiert.

Bei PPCasinos.com finden Sie die besten Casinoseiten, die PayPal für Ein- und Auszahlungen akzeptieren. Wir bieten vollständige Bewertungen und Erfahrungsberichte über die besten Paypal-Casinos im Internet. Wir haben auch viele andere hilfreiche Informationen.

Tatsächlich wäre PayPal für die meisten Menschen die einfachste Methode, wenn Sie die erste Einzahlung in Online-Kasinos tätigen möchten, da es die höchste Sicherheit und den höchsten Schutz zu jeder Zeit bietet. Achten Sie besonders auf die Online-Casino-Sites, die PayPal verwenden, und nicht nur auf Portale mit traditionellen Zahlungsmethoden. Da jedes Casino die beliebtesten Casinospiele wie Blackjack, Roulette, Online-Poker, Spielautomaten, Craps und vieles mehr anbietet – sind PayPal-Casinoeinzahlungen ein großes Plus für jeden Spieler, der gerne spielt! Außerdem bieten einige von ihnen weit über 500 verschiedene Spielautomaten an.

Paypal-Casinos erklärt

Sie sind herzlich eingeladen, an vielen Aktionen teilzunehmen, wie z.B. Willkommens- und Spielbonusse, verschiedene Gewinnspiele usw., die verschiedene Online-Casinos anbieten. Während Sie in einem PayPal-Kasino spielen, sitzen Sie normalerweise bequem in Ihrer Wohnung und können in vielen verschiedenen Kasinos gleichzeitig spielen. Auf diese Weise können Sie entdecken, warum die Spiele der Internet-Casinos immer beliebter werden.

Die Vorteile der Nutzung von PayPal für Online-Glücksspiele

Hier sind einige Vorteile der Verwendung von PayPal für Online-Spiele:

  • Zuerst einmal ist es identisch mit den Spielern von Online-Slots mit Kreditkarten, aber sicherer und einfacher.
  • Im Gegensatz zu Banken kann es bei der Auszahlung von Kasinogewinnen fast keine Probleme geben.
  • Die besten Online-Casinos mit PayPal gewähren Ihnen neben PayPal maximale Auszahlungsraten, grosse Bonusse, beste Spielbedingungen und viele akzeptierte Bankmethoden.
  • Schliesslich bieten verschiedene PayPal-Kasinos die neuesten Spiele, Spielautomaten, Karten- und Tischspiele an – hauptsächlich basierend auf dem Glück der Spieler und der Mischung aus einigen Tricks und Strategien.

Die wichtigsten Aspekte von Online-Paypal-Kasinos

Online-Kasinos gehören zu den wichtigsten Bereichen des menschlichen Abenteuers, da Geld die tiefsten Höhen und Tiefen unserer Welt erreicht. Es liegt auf der Hand, dass diese Menschen den Bankprozess der Casinos kennen, und so erhalten sie gute Ratschläge, wie sie an ihre hart verdienten Euros kommen können. Spielen Sie direkt online Live-Casino-Spielautomaten über Websites wie Casino Cruise, die es schon seit einiger Zeit gibt und besonders in Großbritannien sehr beliebt ist. Der Grund dafür ist, dass sie volle Zufriedenheit und Freude an ihren Online-PayPal-Casinos Spielern bieten. Es ist zu erwarten, dass ein Benutzername und ein Passwort eingegeben werden müssen, um sich auf der Website anzumelden (Sie können das Passwort später ändern).

Sichere Zahlung – der Hauptvorteil der Nutzung von PayPal.
Sichere Online-Zahlung mit PayPal

Bei der Registrierung für Echtgeldspiele werden Sie wahrscheinlich gebeten, persönliche Benutzerinformationen wie Name und Adresse anzugeben. Anschließend können Sie online auf der Website spielen und sich Ihre bestehenden Benutzerinformationen für die Registrierung merken. Dies funktionierte bis 2019, aber vor kurzem wurde eine Reihe von Online-Kasinos eingerichtet, in denen Sie ohne Registrierung spielen können. Im Moment funktioniert es nur mit Trustly, aber wer weiß, vielleicht wird es bald dasselbe für PayPal-Kasinos geben.

PayPal-Kasino FAQs

PayPal Casino FAQs

F: Welche Länder akzeptieren PayPal-Zahlungen?
A: Die PayPal-Option ist für die folgenden Länder verfügbar: Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Portugal, Griechenland, Irland, Schweden und das Vereinigte Königreich. In einigen dieser Länder kann PayPal auch als Auszahlungsmedium akzeptiert werden. Beachten Sie, dass australische Spieler trotz aktiver Bemühungen zur Legalisierung des Online-Spiels im Land keine PayPal-Transfers akzeptieren können. Für US-Spieler sieht es genauso aus. In Deutschland ist es interessanter, weil es keine Vorschriften gibt und jeder Anbieter selbst entscheidet.
F: Warum ist PayPal in Online-Kasinos nicht mehr verfügbar?
A: PayPal selbst hat einige Schritte unternommen, um sich vor Online-Glücksspielen zu schützen. Sie werden feststellen, dass nach ihren Bedingungen Glücksspiele nicht unterstützt werden. Das Unternehmen hat die folgenden Formen des Glücksspiels verboten, d.h. Lotterielose, Pferderennen, Sportwetten, Glücksspiele in Pokerräumen oder Online-Kasinos usw. Gut, dass es immer eine Ausnahme von der Regel gibt. Für Glücksspielunternehmen, die in Gebieten, Regionen oder Ländern tätig sind, in denen sie eine legitime Lizenz haben, ist PayPal gnädiger. Diese Unternehmen müssen ebenfalls eine Zertifizierung und Lizenzierung beantragen. Sie müssen beweisen, dass sie Echtgeldspieler aus Ländern blockieren können, in denen sie keine ordnungsgemäße Lizenz haben. In den USA können Online-Kasinospieler keine PayPal-Einzahlungen vornehmen, wenn das Kasino nicht in den USA lizenziert ist. Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind Online-Kasinos, die in regulierten staatlichen Märkten tätig sein dürfen.
F: Was kann ich tun, wenn mein Lieblings-Online-Casino PayPal nicht akzeptiert?
A: Es gibt viele andere Alternativen zu PayPal, die Sie ausprobieren können. Wenn Sie mit dem E-Wallet als Zahlungsmittel vertraut sind, können Sie ein Konto bei vertrauenswürdigen Unternehmen wie Neteller, EcoPayz oder Skrill eröffnen. Sie können auch auf folgende Arten Geld einzahlen:

  1. Einzahlung per Kreditkarte
  2. Überweisen Sie das Geld über Klarna
  3. Einzahlung über Prepaid-Lösungen wie PaySafeCard
F: Wie viel Geld kann ich einzahlen?
A: Es hängt alles davon ab, bei welchem PayPal Casino Sie Geld einzahlen. Jeder Anbieter hat einen minimalen und maximalen Einzahlungsbetrag, um eine Vielzahl von Kunden zufriedenzustellen. Wenn das Limit nicht ausreicht und Sie einen höheren Betrag eingeben möchten, können Sie den Kundendienst des Casinos anrufen und eine private Vereinbarung anfordern. Möglicherweise gibt es auf Ihrem PayPal-Konto auch Beschränkungen hinsichtlich des maximalen Geldbetrags, den Sie an einem Tag überweisen oder ausgeben können.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir in den kommenden Jahren mit einer enormen Zunahme der Internet-Glücksspiele rechnen. Eine Nutzung der vielen Annehmlichkeiten, von denen Casinofans heute profitieren, wäre das Aufkommen von Online-PayPal-Casinos in Großbritannien. So nimmt die Auswahl der empfohlenen Casinos von Monat zu Monat zu. Infolgedessen erhalten Sie eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten, z.B. bietet Ihnen Online-PayPal-Poker viele verschiedene Pokerspiele zur Auswahl.